top of page

Wie läuft das Tagesseminar ab

und wie meldest du an:

Bringt eure Sicherheitsbeauftragten auf das nächste Level und nutzt das Potential dieser Arbeitsschutz-Multiplikatoren!

Schritt 1:

Gewünschte Anzahl an Teilnehmenden für ein Tagesseminar in den Warenkorb legen.

Anschließend bequem auf Rechnung oder Kreditkarte bezahlen.

Schritt 2:

Teilnehmende erhalten Zugangsdaten zum Tagesseminar und bearbeiten die Inhalte innerhalb von 6 Stunden (Start jederzeit möglich).

Übungsaufgaben und Praxisübungen werden flexibel von Sicherheitsbeauftragten im Betrieb durchgeführt und 1x pro Woche in einem Videocall besprochen.

Schritt 3:

Teilnehmender erhält 3 Monate lang Unterstützung von Experten beim Umsetzen der gelernten Inhalte. Außerdem ein Zertifikat per Post zum Nachweis der Fortbildung.

Einfach erklärt: So
sehen Schulungsinhalte aus

Mache das Leben deiner Sicherheitsbeauftragten leichter, durch Gespräche als SiBe, die zum Ziel führen

Online 1 Tagesseminar

"Wie sag ich´s als Sicherheitsbeauftragter" 

VDSI Mitgliedschaft Schulung
Bildschirmfoto 2021-07-09 um 14.30.27.png
Bewertung Sicherheitsbeauftragter
Fernstudium-direkt 2023.jpeg

Die eigentlichen Herausforderungen im Alltag sind jedoch:

  1. Selbstsicher vor seinen Kollegen auftreten

  2. Einen zielführenden und objektiven Dialog zu führen

  3. Kollegen von einer Verhaltensänderung zu überzeugen

Technisch_klein_edited.jpg

Viele Sicherheitsbeauftragte haben Verstanden wie der Arbeitsschutz in der Theorie funktioniert...

Aussagen mit welchen Sicherheitsbeauftragte
dann umgehen können müssen...

"Hier ist noch nie was passiert"

"Ich wollte nur schnell noch.."

"Das machen wir schon immer so"

"Das dauert mir zu lange"

Bildschirmfoto 2022-07-27 um 13.51.34.png

Warum fehlt es deinen Sicherheitsbeauftragten an
Mut, Motivation und Entschlossenheit?

1. SiBe werden von gleichrangigen Kollegen nicht ernst genommen und ihr Engagement verpufft.

Deine Sicherheitsbeauftragten schaffen es nicht eine Verhaltensveränderung herbeizuführen.

Kollegen reagieren nur auf Sanktionen des Vorgesetzten und wollen vom Sicherheitsbeauftragten keine Verbesserungsvorschläge annehmen.

2. SiBe wollen nicht als Buhmann dastehen und reagieren deshalb nicht.

Deine Sicherheitsbeauftragten fehlt das nötige Handwerkszeug in der Gesprächsführung, um Verbesserungsvorschläge kritikfrei zu kommunizieren.

Um sich bei seinen Kollegen nicht unbeliebt zu machen, werden z.B. Beinaheunfälle nicht gemeldet.

3. SiBe wissen nicht wie sie ihre Botschaft richtig verpacken sollen und resignieren.

Deine Sicherheitsbeauftragten haben eine gute Grundausbildung auf der technischen und gesetzlichen Ebene erhalten.

Rhetorische Fähigkeiten oder das gezielte Erzeugen von Motivation wurde jedoch nicht geschult.

Aus unserer Sicht ist dies jedoch ein essentieller Baustein für den erfolgreichen Einsatz von Sicherheitsbeauftragten.

Lieferumfang

Premium Zertifikat per Post und persönlich unterschrieben

Zugang zum Tagesseminar (Dauer 6 Stunden)

"Wie sag ich´s als Sicherheitsbeauftragter"

Zugang zu wöchtenlichen Live-Calls zur Besprechung

von Übungsaufgaben (Betreuungspaket für 3 Monate inklusive*)

Gedrucktes Buch „Kommunikation für Sicherheitsbeauftragte“

Preisnachlass im Kombination mit einer Grundausbildung

Du möchtest direkt buchen?

Wähle jetzt deinen Paket

741-

Kombipaket (3in1)
Einzelpaket

541,-

Für alle Teilnehmer der Grundausbildung

Ambulante Pflege Bechert GmbH

"Ich laufe jetzt mit viel offeneren Augen durch unseren Betrieb"

Feedback zur Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte

Energie Deutschland GmbH

"Wir konnten das Sicherheitsbewusstsein meiner Kollegen weiter steigern"

Energie Deutschland GmbH über die Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte

Amadeus Fire AG

"Die freie Zeiteinteilung wurde von meinen Mitarbeitern sehr begrüßt"

Amadeus Fire AG über die Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte

Führungskräfte und Safety Manager im Interview über
die Entscheidung und Vorteile der Weiterbildung von Sicherheitsbeauftragten:

Jetzt die Gesprächskompetenz und die Kommunikationsfähigkeiten deiner Sicherheitsbeauftragten durch das Aufbauseminar stärken.
Denn: 90 % der Unfälle sind verhaltensbedingt und Sicherheitsbeauftragte können hier maßgeblich zu einer Verbesserung beitragen!

Bildschirmfoto 2022-07-27 um 13.51.34.png

Wie viel Zeit müssen wir den Sicherheitsbeauftragten für das Seminar einräumen?

Die wichtigsten Fragen 

Wann kann ich erste Ergebnisse erwarten?

Für wen ist das Seminar geeignet?

Das eigentliche Tagesseminar hat einen Umfang von 6 Stunden. Die aus dem Seminar hervorgehenden Übungen und Praxisaufgaben bedürfen werden vom Mitarbeiter flexibel umgesetzt und können wöchentlich in Videoscalls besprochen werden.

Egal ob Konzern, Mittelstand oder Kleinunternehmen: Unsere Strategien und Methoden sind für alle Unternehmen geeignet, die den Anspruch haben, die Arbeitsunfälle und unsicheren Situationen im Unternehmen nachhaltig, durch die zusätzliche Förderung Ihrer Sicherheitsbeauftragten, zu verringern.

Sichere dir jetzt dein
kostenloses Infogespräch!

Warum sind Sicherheitsbeauftragte nach dem Tagesseminar
viel wirkungsvoller für den Arbeitsschutz?

Sven Laubensdörfer          Qualitätsfachmann   SVQ GmbH, Lebach.jpg

Schritt 1: Selbstwahrnehmung

Sicherheitsbeauftragte das nötige Selbstbewusstsein übertragen

- Wie wirke ich als Sicherheitsbeauftragter auf meine Kollegen.

- Mein Auftreten überdenken, anpassen und Reflektieren.

- Körpersprache, Mimik und Gestik gezielt einsetzen.

-> Auch ohne Weisungsbefugnis muss ein Sicherheitsbeauftragter selbstbewusst auftreten und kommunizieren können.

Wir nehmen deine Kollegen an die Hand und führen sie in die selbstbewusste Gesprächsführung mit Kollegen ein.

Josef-Siebler.jpg

Schritt 2: Wie funktioniert Kommunikation

Kollegen intrinsisch für sicheres Arbeiten motivieren

- Wie Verhalten entsteht

- Warum Kollegen bestimmte Glaubenssätze haben

- Motivation erzeugen und Ablehnung verhintern

-> Bei der intrinsischen Motivation handelt es sich um ein Verhalten, dass durch einen inneren oder intrinsischen Wunsch angetrieben wird. Der Sicherheitsbeauftragte wird seine Kollegen dazu motivieren, ein Verhalten an den Tag zu legen, welches aus dem Inneren heraus ein sicheres Arbeiten und Verhalten verlangt.

IMG_9937.JPG

Schritt 3: Werkzeugkasten an Kommunikationsfähigkeiten umsetzen und trainieren

Neues Bewusstsein und mehr Akzeptanz für den Arbeitsschutz

- Fragetechniken kennen und verinnerlichen

- Feedback geben und aktives Zuhören

- Gesprächsführung als Sicherheitsbeauftragter

-> Sicherheitsbeauftragte sind oft mit falschen Glaubenssätzen konfrontiert. Mit psychologischem Hintergrundwissen und praxisnahen Handlungsempfehlungen werden deine Sicherheitsbeauftragten Spezialisten darin sein, die Akzeptanz für Arbeitsschutzmaßnahmen zu steigern.

Wir wissen was Sicherheitsbeauftragte wirklich wollen, aufgrund von über 500 Ausbildung pro Jahr:

Mehr als 1.000 glückliche
Seminar-Teilnehmer

  • Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten in technischen Unternehmen
    Nach § 22 Sozialgesetzbuch VII (SGB VII) werden Unternehmer zur Bestellung von Sicherheitsbeauftragten verpflichtet, wenn im Unternehmen regelmäßig mehr als 20 Beschäftigte tätig sind. Die ExpertMe Akademie bereitet die Mitarbeiter mit dem digitalen Ausbildungskonzept ideal auf die Funktion des Sicherheitsbeauftragten vor. In unserer Online-Ausbildung der Sicherheitsbeauftragten mit dem Schwerpunkt Industrie und technische Arbeitsbereiche lernst du, für was genau ein Sicherheitsbeauftragter verantwortlich ist. Wir erläutern die unterschiedlichen Gefahrenquellen wie z.B. dem sicheren Umgang mit Maschinen und Werkzeugen, elektrischem Strom oder das Thema Brandschutz.Außerdem gehen wir auf die richtige Anwendung der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) ein. Die Ausbildung besteht dabei aus vielen praxisnahen Beispielen und Handlungsanleitungen, für die spätere Umsetzung in deiner jeweiligen Abteilung. Nach der Fortbildung bist du auf dem neuesten Stand der aktuellen Regelungen und kannst die Gefahrenquellen in deinem Bereich erkennen und einschätzen. Sicherheitsbeauftragte arbeiten in ihrer Funktion ehrenamtlich und unterstützen dabei die Fachkraft für Arbeitssicherheit, Betriebsarzt und den Betriebsrat, können diese aber nicht ersetzen. Die verantwortungsvolle Ausführung von Sicherheitsbeauftragten Aufgaben erfordert aktuelle Kenntnisse im Arbeitsschutz. Diese Ausbildung besteht aus der Grundausbildung zum Sicherheitsbeauftragten und dem Aufbauseminar für technische Bereiche. (2in1: Du sparst dir den Zeitaufwand, Kosten und Organisation von zwei getrennten Seminaren.) Gesamtdauer: 20 Stunden Zusätzlich erhältst du durch das Betreuungspaket, weitere Unterstützung von Experten, kannst deine individuellen Fragen stellen und erhältst regelmäßig weitere Impulse und Update zu deiner neuen Rolle als Sicherheitsbeauftragter. Wir gehen für dich die Extrameile. Du erhältst nicht nur dein Zertifikat für die Teilnahme am staatlich zugelassen Fernlehrgang zum Sicherheitsbeauftragten, sondern auch während und nach deiner Ausbildung Unterstützung und weiteren Input. Alles, damit du dich sicher in deiner neuen Rolle fühlst, den Arbeitsschutz in deiner Abteilung und die Sicherheitskultur in deinem Unternehmen mitbewegen kannst.
  • Ausbildungsinhalte
    In hochwertigen 4K-Videos erklären dir die Dozenten die Inhalte leicht und verständlich. Ein ausführliches Lehrskript, welches du als gebundene Version optional bestellen kannst, begleitet deine Fortbildung mit detaillierten Ausführungen und passenden Grafiken. Zusätzllich kannst du an regelmäßigen Live-Webinaren mit einem unserer Dozenten teilnehmen. In den Live-Webinaren kannst du deine individuellen Fragen stellen und erhältst zusätzliche Informationen zu deiner neuen Aufgabe als Sicherheitsbeauftragter. Die Ausbildung geht zu Beginn auf die gesetzlichen Grundlagen des Arbeitsschutztes in Deutschland ein. In weiteren Modulen werden unterschiedliche Gefahrenquellen aufgezeigt und die nötigen Kompetenzen zur Ausführung der Aufgabe des Sicherheitsbeauftragten vermittelt. Modul 1- Gesetze und Vorschriften für Sicherheitsbeauftragte und seine Rolle im Unternehmen Modul 2- Von der Gefährdungsbeurteilung über die Betriebsanweisung zur Unterweisung Modul 3- Die Sozial- und Methodenkompetenz und die Tätigkeit des SiBe Modul 4- Gefahrenquelle Feuer Modul 5- Gefahrenquelle Arbeiten in der Höhe Modul 6- Gefahrenquelle elektrischer Strom Modul 7- Sicherer Umgang mit Werkzeugen, Arbeitsplätzen und Fahrzeugen Modul 8- Gefahrenquelle Gefahrstoffe Modul 9- Arbeitsschutzprodukte für unterschiedliche Gefahrenquellen Modul 10- Risiken durch Fremdfirmen Modul 11- Gefahrenquelle-Verkehrswege und Transport Modul 12- Psychologische und zwischenmenschliche Herausforderung Modul 13- Arbeitsunfälle und deren Untersuchung > Mehr Details hier
  • Zielgruppe
    Dieser Schwerpunkt für die Fortbildung zum Sicherheitsbeauftragten ist für die folgenden Berufsgruppen konzipiert: - Technischen Produktion - Lager und Logistik - Handwerk - Lebensmittelproduktion Zusätzlich sind individuelle Eingruppierungen für Branchenfremde im Beratungsgespräch möglich.
  • Voraussetzungen und gesetzliche Vorgaben für Sicherheitsbeauftragte
    Jeder Mitarbeiter in einem Betrieb kann an der Sicherheitsbeauftragter Fortbildung teilnehmen. Gute Deutschkenntnisse und Volljährigkeit sind Vorraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme. Um Interessenkonflikte zu vermeiden, sollten Sicherheitsbeauftragte keine Vorgesetztenfunktion haben. Im Idealfall haben die Mitarbeiter einen guten "Draht" zu ihren Kollegen in der jeweiligen Abteilung, um Hinweise und Anmerkungen zum Arbeitsschutz unkompliziert vermitteln zu können. Die Vorgaben für Sicherheitsbeauftragte werden im SGB VII aufgeführt. Zusätzlich gilt seit Oktober 2014 die DGUV Vorschrift 1. Sie regelt die Grundlagen der Prävention – darunter die Frage, wie sich die Zahl der Sicherheitsbeauftragten berechnet. In Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten hat der Unternehmer einen oder mehrere Sicherheitsbeauftragte zu benennen. Es gibt fünf Kriterien für die Anzahl der Sicherheitsbeauftragten, die bei der Bestellung von Sicherheitsbeauftragten zu erfüllen sind. Dadurch wird stärker als bisher auf die betrieblichen Gegebenheiten eingegangen: Im Unternehmen bestehende Unfall- und Gesundheitsgefahren Anzahl der Beschäftigten Räumliche Nähe - im Arbeitsalltag in der Nähe der Kollegen Zeitliche Nähe - Im Arbeitsalltag gleiche Arbeitszeiten wie Kollegen Fachliche Nähe - Im Arbeitsalltag vergleichbare Aufgaben wie Kollegen Technische Voraussetzungen: Internetfähiges Endgerät (Handy, Tablet oder Computer) Lautsprecher für die Tonübertragung Keine Software oder Programme sind für die Teilnahme nötig
  • Anerkennung
    Dieser Fernlehrgang ist von der ZFU (MEHR) (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) staatlich geprüft und zugelassen und entspricht somit dem Fernunterrichtsgesetz. Wir bieten dir eine fachlich korrekte, pädagogisch sinnvoll aufgebaute und professionelle Fortbildung an. Die Inhalte der Fortbildung entsprechen den aktuellen Vorgaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) Information 211-042. Die Fortbildung erfüllt zudem die folgenden Anforderungen: § 20 DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ § 22 Sozialgesetzbuch VII
  • Kosten und Zahlung
    Die Fortbildung kostet pro Person ab 847,- Euro Umsatzsteuer-befreit nach § 4 Nr. 21 UStG Im Regelfall übernehmen die Arbeitgeber die Fortbildungskosten für Ihre Mitarbeiter. Wenn dein Arbeitgeber mindestens 3 Mitarbeiter weiterbilden möchte, bieten wir gesonderte Konditionen an. Das Betreuungspaket in Wert von 79,- Euro pro Monat ist für die Erstlaufzeit kostenfrei inklusive. Die Teilnahmegebühr kann ganz nach deinen Vorstellungen beglichen werden: Kauf auf Rechnung: Offline Zahlung auswählen Kauf per Kreditkarte: Kreditkarte auswählen Ratenzahlung á 6 oder 12 Monatsraten: Klarna auswählen Bitte die gewünschte Zahlweise im Warenkorb wählen.

Alle Details zum Seminar

bottom of page