top of page

Jährliche Online Sicherheitsunterweisung

Sicherheitsunterweisung Online

Sicherheitsunterweisung auf Knopfdruck - rechtssicher dokumentiert

Unterweisung_klein2.jpg

Auszug aus der letzten Präsentation jetzt ansehen:

DGUV zugelassene und 100% rechtssichere Unterweisung

Auswahl aus 46 Unterweisungsthemen auf PC und APP

Für jeden Mitarbeiter die passende Sicherheitsunterweisung

Verwaltung über Ihre Personalabteilung oder unsere Experten

Pauschalpreise pro Mitarbeiter - keine versteckten Kosten

Die Einführung der Online-Sicherheitsunterweisung
ist in 3 Schritte aufgeteilt:

Eine Wiederholung der Inhalte in zeitlich vorgegebenen Abständen ist möglich und kann automatisiert durchgeführt werden.

Administratoren können intern jederzeit auf die Statistiken Ihrer Mitarbeiter zugreifen und erhalten so einen Gesamtüberblick. Ein Onboarding durch unsere Experten ist optional möglich.

Du möchtest noch mehr über die Möglichkeiten, individuelle Inhalte und Einstellungsmöglichkeiten erfahren? Dann buche dir gerne einen kostenfreien Infotermin.

Dein kostenfreier Infotermin

Beratung zur Online Sicherheitsunterweisung

Aufgrund gesetzlicher Grundlagen ist jeder Unternehmer dazu verpflichtet, seine Mitarbeiter hinsichtlich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in regelmäßigen Abständen zu unterweisen.

Diese Pflicht zur Unterweisung beginnt bei Unternehmen bereits ab dem ersten Beschäftigten. Damit du von sicheren Betriebsabläufen und gesunden Arbeitsplätzen profitieren kannst, müssen alle Beteiligten umfassend mit den für sie wichtigen Informationen ausgestattet werden.

 

Deine Mitarbeiter und Kollegen können sich nur dann korrekt verhalten, wenn sie über die richtigen Arbeitsabläufe, Gefährdungen, Schutzmaßnahmen, Sicherheitskennzeichnungen und das Verhalten bei Störungen und Notfällen hinreichend informiert wurden. Zwingende Voraussetzung für sicherheitsgerechtes und gesundheitsbewusstes Verhalten sind daher wirksame Unterweisungen.

Was bedeutet "Unterweisen" im Bezug auf Arbeitsschutz?

Sicherheitseinweisungen sollen deinen Kollegen und Mitarbeitern die nötigen Informationen und Anleitungen über sicheres und gesundheitsgerechtes Arbeiten in deinem Betrieb vermitteln. Ziel einer Unterweisung ist es, deinen Beschäftigten zu zeigen, wie sie sicher, gesundheitsgerecht und störungsfrei arbeiten können.

Welche Unterweisung benötigen meine Kollegen und Mitarbeiter überhaupt?

Es gibt eine große Anzahl von unterschiedlichen Unterweisungen. Jede Unterweisung wird aus der Tätigkeit des Mitarbeiters abgeleitet. Wenn ein Mitarbeiter täglich mit dem Stapler Produkte transportiert, dann gibt es für diese Aufgabe eine spezielle Unterweisung.

Ein weiteres Beispiel stellt ein Mitarbeiter in der Buchhaltung dar. Hier stellt das Nutzen von Leitern im Archiv eine mögliche Gefahrenquelle dar, welcher eine Unterweisung vorbeugen soll. Die wichtigste Unterweisung ist jedoch, dass Mitarbeiter ein Bewusstsein für das Thema Arbeitsschutz bekommen.

Du als Unternehmer oder Teil des Arbeitsschutzteams möchtest die Kollegen darauf hinweisen, dass sie während der Arbeit auf Ihre Gesundheit achten sollen. Ziel unserer Arbeitsschutz-Grundunterweisung ist den Mitarbeitern einen Einblick in die unterschiedlichen Bereiche der Unterweisungen und Unfallgefahren zu geben. Praxisnah, informativ und rechtssicher!

Lieferumfang

Welche Leistungen kann ich erwarten?

Zufriedene Kunden

Was sagen unsere Kunden zur Online Unterweisung auf Knopfdruck?

Jährliche Online Sicherheitsunterweisung
Online Sicherheitsunterweisung auf Knopfdruck
  • Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten in technischen Unternehmen
    Nach § 22 Sozialgesetzbuch VII (SGB VII) werden Unternehmer zur Bestellung von Sicherheitsbeauftragten verpflichtet, wenn im Unternehmen regelmäßig mehr als 20 Beschäftigte tätig sind. Die ExpertMe Akademie bereitet die Mitarbeiter mit dem digitalen Ausbildungskonzept ideal auf die Funktion des Sicherheitsbeauftragten vor. In unserer Online-Ausbildung der Sicherheitsbeauftragten mit dem Schwerpunkt Industrie und technische Arbeitsbereiche lernst du, für was genau ein Sicherheitsbeauftragter verantwortlich ist. Wir erläutern die unterschiedlichen Gefahrenquellen wie z.B. dem sicheren Umgang mit Maschinen und Werkzeugen, elektrischem Strom oder das Thema Brandschutz.Außerdem gehen wir auf die richtige Anwendung der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) ein. Die Ausbildung besteht dabei aus vielen praxisnahen Beispielen und Handlungsanleitungen, für die spätere Umsetzung in deiner jeweiligen Abteilung. Nach der Fortbildung bist du auf dem neuesten Stand der aktuellen Regelungen und kannst die Gefahrenquellen in deinem Bereich erkennen und einschätzen. Sicherheitsbeauftragte arbeiten in ihrer Funktion ehrenamtlich und unterstützen dabei die Fachkraft für Arbeitssicherheit, Betriebsarzt und den Betriebsrat, können diese aber nicht ersetzen. Die verantwortungsvolle Ausführung von Sicherheitsbeauftragten Aufgaben erfordert aktuelle Kenntnisse im Arbeitsschutz. Diese Ausbildung besteht aus der Grundausbildung zum Sicherheitsbeauftragten und dem Aufbauseminar für technische Bereiche. (2in1: Du sparst dir den Zeitaufwand, Kosten und Organisation von zwei getrennten Seminaren.) Gesamtdauer: 20 Stunden Zusätzlich erhältst du durch das Betreuungspaket, weitere Unterstützung von Experten, kannst deine individuellen Fragen stellen und erhältst regelmäßig weitere Impulse und Update zu deiner neuen Rolle als Sicherheitsbeauftragter. Wir gehen für dich die Extrameile. Du erhältst nicht nur dein Zertifikat für die Teilnahme am staatlich zugelassen Fernlehrgang zum Sicherheitsbeauftragten, sondern auch während und nach deiner Ausbildung Unterstützung und weiteren Input. Alles, damit du dich sicher in deiner neuen Rolle fühlst, den Arbeitsschutz in deiner Abteilung und die Sicherheitskultur in deinem Unternehmen mitbewegen kannst.
  • Ausbildungsinhalte
    In hochwertigen 4K-Videos erklären dir die Dozenten die Inhalte leicht und verständlich. Ein ausführliches Lehrskript, welches du als gebundene Version optional bestellen kannst, begleitet deine Fortbildung mit detaillierten Ausführungen und passenden Grafiken. Zusätzllich kannst du an regelmäßigen Live-Webinaren mit einem unserer Dozenten teilnehmen. In den Live-Webinaren kannst du deine individuellen Fragen stellen und erhältst zusätzliche Informationen zu deiner neuen Aufgabe als Sicherheitsbeauftragter. Die Ausbildung geht zu Beginn auf die gesetzlichen Grundlagen des Arbeitsschutztes in Deutschland ein. In weiteren Modulen werden unterschiedliche Gefahrenquellen aufgezeigt und die nötigen Kompetenzen zur Ausführung der Aufgabe des Sicherheitsbeauftragten vermittelt. Modul 1- Gesetze und Vorschriften für Sicherheitsbeauftragte und seine Rolle im Unternehmen Modul 2- Von der Gefährdungsbeurteilung über die Betriebsanweisung zur Unterweisung Modul 3- Die Sozial- und Methodenkompetenz und die Tätigkeit des SiBe Modul 4- Gefahrenquelle Feuer Modul 5- Gefahrenquelle Arbeiten in der Höhe Modul 6- Gefahrenquelle elektrischer Strom Modul 7- Sicherer Umgang mit Werkzeugen, Arbeitsplätzen und Fahrzeugen Modul 8- Gefahrenquelle Gefahrstoffe Modul 9- Arbeitsschutzprodukte für unterschiedliche Gefahrenquellen Modul 10- Risiken durch Fremdfirmen Modul 11- Gefahrenquelle-Verkehrswege und Transport Modul 12- Psychologische und zwischenmenschliche Herausforderung Modul 13- Arbeitsunfälle und deren Untersuchung > Mehr Details hier
  • Zielgruppe
    Dieser Schwerpunkt für die Fortbildung zum Sicherheitsbeauftragten ist für die folgenden Berufsgruppen konzipiert: - Technischen Produktion - Lager und Logistik - Handwerk - Lebensmittelproduktion Zusätzlich sind individuelle Eingruppierungen für Branchenfremde im Beratungsgespräch möglich.
  • Voraussetzungen
    Jeder Mitarbeiter in einem Betrieb kann an der Sicherheitsbeauftragter Fortbildung teilnehmen. Gute Deutschkenntnisse und Volljährigkeit sind Vorraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme. Um Interessenkonflikte zu vermeiden, sollten Sicherheitsbeauftragte keine Vorgesetztenfunktion haben. Im Idealfall haben die Mitarbeiter einen guten "Draht" zu ihren Kollegen in der jeweiligen Abteilung, um Hinweise und Anmerkungen zum Arbeitsschutz unkompliziert vermitteln zu können. Technische Voraussetzungen: Internetfähiges Endgerät (Handy, Tablet oder Computer) Lautsprecher für die Tonübertragung Keine Software oder Programme sind für die Teilnahme nötig
  • Anerkennung
    Dieser Fernlehrgang ist von der ZFU (MEHR) (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) staatlich geprüft und zugelassen und entspricht somit dem Fernunterrichtsgesetz. Wir bieten dir eine fachlich korrekte, pädagogisch sinnvoll aufgebaute und professionelle Fortbildung an. Die Inhalte der Fortbildung entsprechen den aktuellen Vorgaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) Information 211-042. Die Fortbildung erfüllt zudem die folgenden Anforderungen: § 20 DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ § 22 Sozialgesetzbuch VII
  • Kosten Zahlung und Rabatt
    Die Fortbildung kostet pro Person ab 847,- Euro Umsatzsteuer-befreit nach § 4 Nr. 21 UStG. Im Regelfall übernehmen die Arbeitgeber die Fortbildungskosten für Ihre Mitarbeiter. Mengenrabatt Bei der Anmeldung von mind. 2 Teilnehmern gewähren wir 5% Mengenrabatt auf den Rechnungsbetrag. Ab 2 Personen 5% Rabatt Ab 3 Personen 10% Rabatt Ab 5 Personen 20% Rabatt Ab 10 Personen 30% Rabatt Der Mengenrabatt wird automatisch an der Kasse gewährt und verrechnet. Zahlungsoptionen Die Teilnahmegebühr kann ganz nach deinen Vorstellungen beglichen werden: Kauf auf Rechnung: Offline Zahlung auswählen Kauf per Kreditkarte: Kreditkarte auswählen Ratenzahlung á 6 oder 12 Monatsraten: Klarna auswählen Bitte die gewünschte Zahlweise im Warenkorb wählen.

IAG (Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung)

als Prüf- und Zertifizierungsstelle für Blended-Learning-Programme im Arbeitsschutz:

Geprüftes Blended Learning-Programm im Arbeitsschutz.

Online Sicherheitsunterweisung durch DGUV getestet

Schritt 1:

Du übermittelst uns die Daten deiner Mitarbeiter und wir pflegen diese für dich in unsere Plattform ein.

(DSGVO-Konforme Schnittstelle)

Schritt 2:

Die Mitarbeiter werden, je nach Wunsch, entweder von uns oder von dir selbst auf der Plattform für die Unterweisungen eingetragen.

Schritt 3:

Deine Mitarbeiter werden automatisch per E-Mail über die neuen Unterweisungen informiert und rechtzeitig daran erinnert.

Nach erfolgreichem Abschluss einer Unterweisung samt bestandenem Wissenstest erhält der User ein rechtssicheres Abschlusszertifikat.

Häufige Fragen
zur Sicherheitsunterweisung

Jeden Mitarbeiter zu spezifischen Unterweisungen zum Festpreis anmelden

> Flexibel Unterweisungen auswählen

Gemeinsames Einpflegen der Mitarbeiter auf der Plattform, Einführung in Reports und Zuordnung der Unterweisungsthemen mit unserem Spezialisten.

> Optimale Startbedingungen schaffen

Rhythmus der Unterweisungen und automatische Erinnerung per E-Mail festlegen

> Feinheiten einstellen

Plattform für dich arbeiten lassen und Statistiken jederzeit abrufen

> zurücklehnen und Unterweisungsnachweise sofort verfügbar haben

Top2020.png
Einzelpreis

Konform nach:

§ 12 Arbeitsschutzgesetz

§ 4 DGUV Vorschrift 1

Komfortabo

41,- pro  Mitarbeiter und Thema

Support der Mitarbeiter durch Live-Chat und kostenfreie App für das Smartphone

> Zufriedene Mitarbeiter durch schnelle Hilfe und einfache Anwendung

Informiere dich kostenfrei über die online Unterweisung auf Knopfdruck, erhalte unsere PDF Broschüre und profitiere vom unserem transparenten Abomodell.

Sicherheitsunterweisung auf Knopfdruck Angebot anfordern

Sicherheitsunterweisung auf Knopfdruck

Jährliche Sicherheitsunterweisung online

4,- pro Monat und Mitarbeiter

zzgl. 850,- einmalige Gebühr

Mehr Details zu den Inhalten, Zielgruppe, verfügbaren Sprachen und Ablauf: HIER

Die regelmäßige und kontinuierliche Schulung der Mitarbeiter in einem Unternehmen ist essenziell, um die Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten. Deswegen ist jeder Unternehmer bzw. Vorgesetzter verpflichtet, seine Beschäftigten vor Aufnahme ihrer Tätigkeit (Erstunterweisung) und danach regelmäßig, mindestens einmal jährlich (Wiederholungsunterweisung), über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit zu unterweisen.

Grundlage hierfür sind § 4 der DGUV Vorschrift "Grundsätze der Prävention" und § 12 Arbeitsschutzgesetz.

Sicherheitsunterweisung Online

Warum Unterweisungen zum Thema Arbeitsschutz wichtig sind

Wann muss eine Sicherheitsunterweisung durchgeführt werden?

Die sogenannte Erstunterweisung muss bei der Einstellung eines jeden Mitarbeiters erfolgen. Diese ist mindestens jährlich zu wiederholen. Bei Veränderungen im Aufgabenbereich oder der Arbeitsmittel ist eine erneute Unterweisung durchzuführen.

Wie lange dauert eine Sicherheitsunterweisung?

Die Dauer einer Sicherheitsunterweisung ist nicht vorgeschrieben und kann je nach Teilnehmeranzahl und Unterweisungsthema variieren. Damit alle Teilnehmer für die gesamte Dauer der Sicherheitsunterweisung konzentriert bleiben, sollte sie jedoch nicht mehr 30 Minuten dauern.

Wer muss die Sicherheitsunterweisung durchführen?

Die Pflicht, Sicherheitsunterweisungen durchzuführen, obliegt dem Arbeitgeber. Dieser hat die Möglichkeit, seine Pflicht schriftlich an eine andere Person zu übertragen. § 13 Abs. 2 Arbeitsschutzgesetz und § 13 der DGUV-Vorschrift 1 "Grundsätze der Prävention"

Was ist das Ziel einer Unterweisung?

Ziel einer Sicherheitsunterweisung ist es, dass alle Teilnehmer wissen, wie sie sich an ihrem Arbeitsplatz verhalten sollten, um Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten. Dazu wird auch auf den richtigen Umgang mit Arbeitsmitteln eingegangen.

Wie muss die Sicherheitsunterweisung dokumentiert werden?

Jede Unterweisung muss schriftlich mit Datum, Arbeitsbereich, Namen der Teilnehmer, Inhalte der Unterweisung und Unterschrift dokumentiert werden. Bei unserer Online-Unterweisung auf Knopfdruck übernehmen wir die rechtssichere Dokumentation der Unterweisung für Sie.

bottom of page