Sicherheitsbeauftragter Fortbildung

Wie funktioniert die 100% Online Fortbildung?

Durch unsere flexible Online-Ausbildung sparst du dir unnötige Reisezeiten und Kosten.

Genieße in der Online-Ausbildung maximale Flexibilität bei einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis: Du lernst bequem von zu Hause oder unterwegs mit nahezu jedem internetfähigen Gerät wie Smartphone, Tablet oder Laptop. Bestimme dein Lerntempo ganz individuell und lerne von Wo und Wann du möchtest.

Die ExpertMe Akademie setzet auf höchste Qualität bei der Vermittlung des Lernstoffs

durch professionelle Dozenten. Mit hochwertigem Videomaterial und einem ausführlichen Lernskript werden dir die Lerninhalte verständlich vermittelt.

Du lernst von hoch motivierten Fachkräften für Arbeitssicherheit. Du bekommst ein breites

Fachwissen in deinem individuellen Lerntempo vermittelt. Zwischenprüfungen bestätigen dein Know-How. Schau dir das Erklärvideo an:

Konform nach:

§ 20 DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“
§ 22 Sozialgesetzbuch VII

DGUV Information 211-042

SIBE_Technik_DVD.jpg
SIBE_Buero_DVD.jpg
SIBE_Auffrischung_DVD.jpg

Grundseminar Fortbildung zum Sicherheitsbeauftragten Schwerpunkt technische Unternehmen

Klick um mehr zu erfahren

Grundseminar Fortbildung zum Sicherheitsbeauftragten, Schwerpunkt Büro und Verwaltung

Klick um mehr zu erfahren

Auffrischungsseminar für ausgebildete Sicherheitsbeauftragte

Klick um mehr zu erfahren

ab 599,-

Zzgl. 19% MwSt.

ab 647,-

Zzgl. 19% MwSt.

ab 647,-

Zzgl. 19% MwSt.

Und was hast du davon?

Neben den genannten Vorteilen für dein Kollegium und dein Unternehmen gibt es auch persönliche Vorteile für dich:

• Du kannst dich weiterbilden und Ihre fachliche Qualifikation verbessern.

• Du bildest ein Team mit anderen Arbeitsschutz-Profis und kannst von diesen lernen.

• Du wirst von deinen Kolleginnen und Kollegen als kompetente Ansprechperson wahrgenommen.

• Außerdem können diese zusätzlichen Erfahrungen deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern.

Gut zu wissen

Grundsätzlich sind alle im Unternehmen verpflichtet, Dich bei den praktischen Maßnahmen für die Sicherheit und Gesundheit im

Betrieb zu unterstützen.

Darüber hinaus gibt es feste Gremien und Ansprechpersonen, die dir helfen, deine Aufgaben zu erfüllen.

Um deine Aufgabe wirksam auszuführen, ist die Gefährdungsbeurteilung für Sicherheitsbeauftragte von besonderer Bedeutung. Sicherheitsbeauftragte haben deshalb Zugriff auf die Gefährdungsbeurteilung, sind bei ihrer Erstellung eingebunden, veranlassen durch aktuelle Hinweise ihre Aktualisierung oder Ergänzung und werden über Änderungen informiert.

Aktuell: Digitalisierung als Chance für den Arbeitsschutz


Unternehmen stehen beim Thema Weiterbildung ihrer Mitarbeiter häufig vor der Frage, ob sie interne Weiterbildungen anbieten wollen und können, oder dieses kritische Thema an externe Dienstleister übertragen.

Interne Weiterbildungen durch die Fachkraft für Arbeitssicherheit bieten den Vorteil, dass Mitarbeiter ebenso flexibel wie individuell geschult werden können. Klassische Bildungseinrichtungen tun sich auch im Jahr 2019 häufig noch schwer, neue Lernmethoden einzuführen, dabei gibt es bereits eine Reihe von online-basierten Bildungseinrichtungen, die flexible, zeit- und ortsunabhängige Angebote mit hoher Qualität liefern können.

Die digitale Vernetzung von Personen und Informationen schafft dabei völlig neue Möglichkeiten für die Fortbildung von Personal. Effizientes Lernen ohne großen Ressourcen- und Zeitaufwand sind keine Zukunftsmusik mehr.
Betriebsleiter und Fachkräfte für Arbeitssicherheit stehen immer häufiger vor der Herausforderung, die Mitarbeiterschulungen und Weiterbildungen mit der hohen Kapazitätsauslastung in der Produktion zu vereinbaren.

Mitarbeiter für mehrtägige Fortbildungsmaßnamen freizustellen kann nur durch umfangreiche Planung risikofrei umgesetzt werden. Unter diesem Zeit- und Kostendruck ist es dann umso schwieriger, auf die spezifischen Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeiter in einer Schulung oder Weiterbildung einzugehen. Online-Weiterbildungsplattformen bieten den Charme, dass Mitarbeiter flexibel und selbstbestimmt das Bildungspensum und Volumen organisieren können.
Das zu vermittelnde Wissen kann durch eine digitalisierte Weiterbildung oder Schulung von den limitierenden Faktoren Zeit, Ort und fixen Umfang pro Lerneinheit losgelöst werden.
 
Die Entstehung


Manuel Zabe ist Geschäftsführer der ExpertMe Akademie. Er betreut Industrieunternehmen zum Thema Arbeitsschutz und berät diese bei der Auswahl von Arbeitsschutzprodukten. Im Austausch mit unterschiedlichen Betrieben ist ihm aufgefallen, dass Sicherheitsbeauftragte und deren Fortbildung sehr viel Planungs- und Zeitaufwand kostet. 2018 hat Herr Zabe die Marktkenntnisse aus dem Arbeitsschutz, die Erfahrungen aus der ersten Online Akademie genutzt und mit Unterstützung der Coachy Plattform die ExpertMe Akademie gegründet.
Gemeinsam mit unabhängigen Fachleuten wurde die Fortbildung konzipiert und der Inhalt erarbeitet.
Durch die flexible Online-Ausbildung sparen sich die Teilnehmer unnötige Reisezeiten und Kosten. Die Teilnehmer genießen  in der Online-Ausbildung maximale Flexibilität bei einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis: Sie lernen bequem von zu Hause oder unterwegs mit nahezu jedem internetfähigen Gerät wie Smartphone, Tablet oder Laptop. Die Teilnehmer bestimmen ihr Lerntempo ganz individuell und lernen von Wo und Wann sie möchten.
Die ExpertMe Akademie setzet auf höchste Qualität bei der Vermittlung des Lernstoffs durch professionelle Dozenten. Mit hochwertigem Videomaterial und einem ausführlichen Lernskript werden die Lerninhalte verständlich vermittelt.
Die Teilnehmer lernen von hoch motivierten Fachkräften für Arbeitssicherheit. Sie bekommen ein breites Fachwissen in einem individuellen Lerntempo vermittelt. Zwischenprüfungen bestätigen das Know-How der Teilnehmer.

Die Inhalte der Fortbildung

Die ExpertMe Akademie bietet unterschiedliche Schwerpunkte für die Fortbildung zum Sicherheitsbeauftragten an.
Es werden die Aufgaben des Sicherheitsbeauftragten in Detail besprochen und der Rahmen der Kompetenzen abgegrenzt.
Außerdem wird das Thema Gefährdungsbeurteilung erläutert. Die Gefährdungsbeurteilung wird in den Kontext der Betriebsanweisung und der Unterweisung gestellt.
Ein komplettes Modul beschäftigt sich mit der persönlichen Schutzausrüstung (PSA). Der Teilnehmer lernt unterschiedliche persönliche Schutzausrüstung von Kopf bis Fuß kennen. Praxistipps zur Auswahl der Produkte sollen die Akzeptanz in den verschiedenen Bereichen fördern. Die Konstellation des Arbeitsschutzausschusses wird ebenfalls geschult. Welche Teilnehmer, welche Rolle in diesem Gremium haben und wie häufig eine Teilnahme am Arbeitsschutzausschuss (ASA-Sitzung) sinnvoll ist.

Die Akademie

Die ExpertMe Akademie bildet Mitarbeiter zu Sicherheitsbeauftragten nach §22 Sozialgesetzbuch VII aus.
Die Fortbildung wurde komplett digitalisiert und kann an einer Akademie Online am Computer oder Handy durchgeführt werden.
Die Fortbildung beinhaltet 14 Module und ist innerhalb von 20 Stunden zu absolvieren. Die Fortbildung kann flexibel über 10 Wochen absolviert werden.


Weitere Unterlagen und ein kostenfreier Demozugang:
KLICK

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon